• Langzeitbelichtung
  • Light Painting
  • Landschaft
  • Urbex
  • Portrait
  • Streetlife
  • Schwarz-Weiss
  • Lost Place
  • Industriekultur
  • People
  • Architektur
  • Technik
  • Natur

Recklinghausen leuchtet 2015 - Meine fotografischen Eindrücke

Wenn die Sonne in Recklinghausen untergeht und die Lichter aufleuchten, heißt es wieder Recklinghausen leuchtet. Seit dem 23.10.2015 werden 53 teilweise historische Gebäude und Plätze in der Innenstadt durch aufwendige Lichtinstallationen und Projektionen in Szene gesetzt.

Unzählige Fotografen und Interessierte schländern durch die sonst leere Innenstadt auf der Suche nach den schönsten Motiven. Auch wenn mir einige der Motive bekannt vor kommen, hat sich der Veranstalter auch in diesem Jahr wieder sehr viel Mühe gegeben. Lediglich die Installation am Palais Vest oder der Praxis Dr. Dr. Hoppe, eine Laufschrift mit dem Namen, bietet einiges an Verbesserungspotential. Wie bereits in den vergangenen Jahren bietet das Event eine gute Möglichkeit viele Gleichgesinnte zu treffen und nette Kontakte zu knüpfen.

Für alle die, die es bisher nicht geschafft haben, Recklinghausen leuchtet 2015 geht noch bis zum 08.11.2015. Wer an diesem Tag noch nichts vor hat, sollte sich auch den Tag vormerken, hier wird traditionell um 20:30 das Abschlußfeuerwerk gezündet.

Wie auch in den vergangenen Jahren gibt es auch in diesem Jahr wieder einen Fotowettbewerb mit vielen spannenden Preisen. Bewerbt Euch noch jetzt mit eurem schönsten Foto. Teilnahmeschluss ist Sonntag, der 15. November 2015. Allen Teilnehmern wünsche ich viel Glück!

Weitere Bilder zu dieser oder den vorhergegangenen Veranstaltungen findet ihr im Fotoalbum Recklinghausen.

Gruß euer
Thorsten Lasrich

Gefällt Dir der Beitrag? Dann teile ihn doch mit Deinen Freunden ...